Wir, die SVL, bestehen nicht nur aus Fußball, sondern bieten reichlich mehr…
Heute möchten wir euch gerne unseren Beach-Volleyball-Platz in Schweskau vorstellen..
 
Je nach Absprache finden auf ihm kleine Matches statt. Ganz ohne Zwang für Jedermann.
In einer WhatsApp-Gruppe werden Tag und Uhrzeit abgesprochen und begleitet von einer Musikbox wird sich gemeinsam in den Sand geschmissen.
Beim guten Wetter macht es richtig Spaß, bei schlechtem eher wenig Sinn.
 
Wir haben für euch mal dem Volleyballplatz ein paar Fragen gestellt…
 
Wie beschreibst du dich in drei Sätzen?
Ich bin schön weich. Meine Begrenzungen sind aus alten Feuerwehrschläuchen. Ich mag an mir, dass ich auf beiden Seiten gleich groß bin.
 
Was macht deinen Sport für dich persönlich aus?
Auf mir darf jedermann rumtrampeln und sich dabei sogar gut fühlen.
 
Wie würdest du einem Außenstehenden erklären, was ihr macht?
Wir haben gemeinsam Spaß, egal wer welches Talent beim „Baggern“ oder „Pritschen“ mitbringt.
 
Was treibt dich an, diese Abteilung bei der SV Lemgow-Dangenstorf e.V. zu leiten?
Ich bin streng genommen keine Abteilung des Sportvereins, aber ich biete auf dem Gelände des Vereins eine gelungene Ablenkung für die anderen Sportarten.
 
Wie waren die Kontaktbeschränkungen für dich und deine Sportabteilung?
Ich habe mich in dieser Zeit sehr einsam gefühlt, weil sich nicht um mich gekümmert worden ist und keiner mit mir gespielt hat. Aber die Zeit ist ja jetzt vorbei.
 
Was wünscht du dir für die Sportsaison 2021/2022?
Das diese Zeit wirklich vorbei ist.
 
Was bedeutet Vielfalt und Toleranz im Sport für dich?
Wie schon gesagt bin ich bespielbar für jedermann und wenn sich auf mir gestritten wird, dann macht es schnell keinen Spaß mehr. Dafür sorge ich.
 
Bleibt abschließend zu sagen…
Wenn ihr auch Lust habt auf mir Beach-Volleyball zu spielen, dann schreibt doch einfach den Sportverein an, der wird euch schon an mich weiterleiten.

Volleyball